.ICO in Photoshop

Photoshop kann schon viel in seiner Grundeinstellung, aber auch nicht alles. Bisher bin ich immer mit der Bearbeitung von .ico Dateien gescheitert.
Dafür hatte ich mir dann , unter Windows, verschiedenste kleine Tools gesucht, die dieses dann konnten.
Unter MacOS bin ich bestrebt mit weniger Programmen auszukommen. Daher habe ich mich auf die Suche gemacht und bin bei telegraphics fündig geworden.

Von den aufgeführten Versionen braucht man sich nicht irreführen lassen. Ich nutze Photoshop CC mittels dem Photo-Abo und konnte das Plugin ohne Probleme einrichten.

Dazu die Datei Mac CS 5/6 herunterladen und ausführen. Die enthaltene Datei ICOFormat.plugin kopiert man dann in den Ordner Macintosh HD/Programme/Adobe Photoshop CC 2017/Plug-ins. Jetzt Photoshop starten und schon kann man .ico Dateien öffnen, bearbeiten und erstellen (Beachte dabei die Icon-Größen von 16×16, 32×32, 64×64 oder 128×128 Pixel).

Zum Speichern einfach Datei > Speichern unter > Format: ICO (Windows Icon) auswählen.

Chrischan

Wanderer & Runningman, Apple Geek, Uberspace Enthusiast, Konsolen Liebhaber, Mountainbiker, Alpen und Skandinavien Junkie und ein bißchen zu klein für sein Gewicht ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 11 =